Die Wälder erden

Sonntag, 11. Dezember, 16.30 Uhr (Eröffnung)
Kunstraum Bahnhof Frankfurt-Mainkur, An der Mainkur, 60386 Frankfurt
(Hanauer Landstr./Stadtgrenze)

Claas trifft Köhler III
DIE WÄLDER ERDEN

 

„Vor genau 10 Jahren trafen sich die Künstler Bernd Claas und Richard Köhler
zum ersten Mal im bei Marc Augustin im Kunstraum Bahnhof Mainkur.
Vorgestellt werden aktuelle + zeit-nahe Texte, Bilder sowie neue Mützen.
Eingebettet in den möglichst heiteren abendlichen Advent-Spätnachmittag sind Auftritte der Gäste DAS MÄNNLEIN, ein bezaubernden Magier der Darstellungskunst, sowie die Musikanten SCHOYFLER und RAINER MICHEL“

Ausstellung bis 21. Januar 2012
Montag bis Samstag 18-22 Uhr
Straßenbahn 11

http://www.galerie-zement.de/
http://etoile-frankfurt.de

Dieser Beitrag wurde unter Vorgezeigt! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Die Wälder erden

  1. Josef Hanshammer sagt:

    Sehr geehrte Websiten-Betreiber,
    dass Sie das Bürgerlied beim Thema Hoechst eingefügt haben,
    finde ich gut und bemerkenswert, woher stammet diese zügige, gute Aufnahme?
    Überhaupt entpuppt sich diese Seite mehr+mehr
    als Schatz-Kästlein, bemerkenswert, Gruß, weiter und so,
    Josef Hanshammer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.