11. Frankfurter Tehillim-Psalmen-Projekt

Interreligöser Chor Frankfurt
11. FRANKFURTER TEHILLIM-PSALMEN-PROJEKT
Psalm 19 „Die Himmel erzählen“

Interreligiöser Chor Frankfurt

  • Probenbeginn: Mittwoch | 31. Januar 2018 | 19.30 Uhr
  • Wöchentliche Proben mittwochs 19.30-22 Uhr
  • Zusätzlich Einzel- und Sonderproben an feststehenden Termine
    s. http://ircf-frankfurt.de/wp-content/uploads/2015/03/Projektflyer_19.pdf
  • Konzert: Montag | 11. Juni 2018 | 19.30 Uhr
  • Trialogisches Tehillim-Psalmen-Gespräch: Mittwoch | 13. Juni 2018 | 19.30 Uhr

„In diesem bundesweit einmaligen Chorprojekt werden jüdische und christliche Vertonungen jeweils eines ausgewählten Psalms (hebr. tehilla) einstudiert und aufgeführt. Tehillim bedeutet wörtlich übersetzt „Lobpreisungen“ und geht zurück auf die dreibuchstabige hebräische Wurzel hey-lamed-lamed (hll), aus der auch das Wort „Halleluja“ abgeleitet ist.

Eingeladen sind versierte Sängerinnen und Sänger aller Religionen mit Interesse an Chormusik im interreligiösen Kontext. Chorerfahrung, Notenkenntnisse, Stimmbeherrschung und eine regelmäßige Probenteilnahme werden vorausgesetzt. Für Noten, Raummiete etc. wird ein Beitrag von 50 € erhoben, darüber hinaus ist das Projekt auf Spenden angewiesen.“

Weitere Informationen und Probenorte:
http://ircf-frankfurt.de/wp-content/uploads/2015/03/Projektflyer_19.pdf